Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Lexikon Übergreifender Teil Kontext und Grundlagen Informationssystem Transaktionssystem

Transaktionssystem

Ein Transaktionssystem ist ein Softwaresystem, mit dem betriebliche Transaktionen vor allem in operativen Anwendungsbereichen durchgeführt werden. Es handelt sich häufig um Administrations- oder Dispositionssysteme.

Ein Transaktionssystem ist ein computergestütztes Anwendungssystem, mit dem überwiegend betriebliche Transaktionen durchgeführt werden, so z.B. Buchhaltungs- bzw. Reservierungsvorgänge. I.d.R. basieren diese Systeme auf Datenbanksystemen, mit denen Transaktionen ausgeführt werden. Für die ordnungsgemäße Ausführung einer Transaktion bestehen Schutzmaßnahmen, die gewährleisten, dass eine Datenbank stets einen korrekten Zustand aufweist. Wird eine Transaktion während ihrer Ausführung gestört und der korrekte Zielzustand nicht erreicht, so wird der Ausgangszustand wieder generiert. Ein gut nachvollziehbares Beispiel ist die Überweisung eines Geldbetrages von einem Konto A (Ausgangszustand) auf ein Konto B (Zielzustand).

Transaktionssysteme werden vor allem bei Administrations- und Dispositionssystemen in operativen Anwendungssystemen genutzt, so z.B. im Rechnungswesen, im Beschaffungswesen und in der Lagerhaltung mit ihren Bestands- und Bewegungsdaten sowie im Vertrieb bei Bestell- und Bezahlvorgängen. Die Datenbanksysteme, die im operativen Bereich genutzt werden und vor allem Transaktionen unterstützen, werden als Online Transaction Processing-Systeme (OLTP-Systeme) bezeichnet (in Abgrenzung zu den OLAP-Systemen bei Analysesystemen).

Literatur

Gluchowski, Peter ; Gabriel, Roland ; Dittmar, Carsten: Management Support Systeme und Business Intelligence. Computergestützte Informationssysteme für Fach- und Führungskräfte. 2. Auflage. Springer : Berlin et al. 2008.

Mertens, Peter ; Meier, Marco C.: Integrierte Informationsverarbeitung 2. Planungs- und Kontrollsysteme in der Industrie. 10. Auflage. Gabler : Wiesbaden 2009.

Autor


 

Prof. Dr. Roland Gabriel, Ruhr-Universität Bochum, Wirtschaftsinformatik, Universitätsstraße 150, 44780 Bochum

Autoreninfo


Zuletzt bearbeitet: 22.11.2016 18:02
Letzter Abruf: 26.03.2017 16:57
Artikelaktionen