Benutzerspezifische Werkzeuge

Produktionskoeffizient

Der Produktionskoeffizient gibt die zur Produktion eines Materials notwendige Menge an Inputfaktoren an und wird in der Stückliste gepflegt.

Der Produktionskoeffizient gibt an, wie viele Mengeneinheiten eines bestimmten Inputfaktors zur Produktion einer Einheit der Ausbringung einzusetzen sind. Der reziproke Wert des Produktionskoeffizienten gibt die partielle Faktorproduktivität an. Im Fall einer linear-limitationalen (Leontief-) Produktionsfunktion sind die Produktionskoeffizienten konstant und werden in den Stücklisten des PPS-Systems angegeben. Produktionskoeffizienten sind wichtige Grundlagen für die Ermittlung der Menge an Zwischenprodukten und Rohstoffen die zur Erzeugung eines Endprodukts notwendig ist.

Zuletzt bearbeitet: 14.07.2014 09:18
Letzter Abruf: 26.07.2017 18:42
Artikelaktionen