Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Lexikon Übergreifender Teil Forschung in WI

Forschung in WI

Die wichtigsten in der Wirtschaftsinformatik anzutreffenden Forschungsansätze im Rahmen der Wissenschaftstheorie werden in diesem Teil beschrieben.

Empirische Forschung in der Wirtschaftsinformatik

Die empirische Forschung hat in der angloamerikanischen Wirtschaftsinformatik eine lange Tradition. In Deutschland setzt sie sich zunehmend und vor allem als Ergänzung konstruktionsorientierter Ansätze durch.

Erklärungsorientierter Forschungsansatz

Der erklärungsorientierte Forschungsansatz versucht, die Wirklichkeit durch theoretische Konstrukte und deren Interdependenzen zu beschreiben. Zur Herleitung dieser Theorien bedient sich der Forscher hauptsächlich der Deduktion und der Induktion.

Forschung in WI

Die wichtigsten in der Wirtschaftsinformatik anzutreffenden Forschungsansätze im Rahmen der Wissenschaftstheorie werden in diesem Teil beschrieben.

Forschungsförderung (Wirtschaftsinformatik)

Hier entsteht ein neuer Lexikonbeitrag zum Thema Forschungsförderung (Wirtschaftsinformatik)

Forschungsparadigma

Ein Forschungsparadigma spiegelt wissenschaftliche Methoden und Fragestellungen wieder und definiert übereinstimmende und allgemein akzeptierte Ansichten, Haltungen, Arbeitsweisen und Kriterien, die die wissenschaftliche Praxis bestimmen. Es gibt den Raum an, in dem sich die Wissenschaft bewegt, und strukturiert die Forschung eines Fachgebiets hinsichtlich ihrer grundlegenden Annahmen und Methoden.

Konstruktionsorientierter Forschungsansatz

Ein großer Teil der Forschung in der Wirtschaftsinformatik ist darauf gerichtet, innovative Artefakte und korrespondierende Handlungssysteme zu entwerfen und zu erproben. Ein solcher konstruktionsorientierter Forschungsansatz bietet spezifische Chancen, die allerdings nur dann überzeugend genutzt werden können, wenn er methodisch überzeugend fundiert wird.

Wissenschaftstheorie

Die Wissenschaftstheorie als „Theorie“ wissenschaftlichen Wissens setzt sich mit den Grundlagen auseinander, die in einer jeden Objektwissenschaft – wie der Wirtschaftsinformatik – vorausgesetzt werden, um wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zu erlangen.

Einordung:
Letzter Abruf: 23.02.2017 08:00
Artikelaktionen