Benutzerspezifische Werkzeuge

Systemtest

Systemtests überprüfen das Gesamtsystem unter möglichst realistischen Bedingungen als interne Vorbereitung des Herstellers für die Auslieferung an den Kunden.

Zielsetzung

Der Systemtest dient insbesondere der internen Vorbereitung aller Aspekte des darauf folgenden Akzeptanz- oder Abnahmetests, der detaillierten Planung der letzten Projektschritte inklusive möglicherweise notwendiger Projektverlängerungen abhängig vom Ergebnis und der Einschätzung der durch Probleme bei der Abnahme entstehenden Ressourcenanforderungen und Kosten.

Einordnung in den Entwicklungsprozess

Der Systemtest  ist der abschließende Schritt einer ganzen Folge von Integrationstests zunehmend größerer Teilsysteme, in dem das Gesamtsystem mit der Interaktion seiner Teile und den bestehenden Abhängigkeiten den Untersuchungsgegenstand bildet. Da alle Eigenschaften des Systems von Interesse sind, wird hier eine Kombination von funktionalen Tests  und nicht-funktionalen Tests angewendet, die das Gesamtsystem unter Nutzung der auch im Integrationstest verwendeten Methoden und Werkzeuge überprüft.

Im Gegensatz zu den vorhergehenden Integrationstests wird für den Systemtest in der Regel der Übergang vom Testen in einer Entwicklungsumgebung zu einer der späteren Produktivumgebung zumindest sehr nahe kommenden Testumgebung vollzogen, um die erstellte Software unter möglichst realistischen Randbedingungen zu untersuchen. Erst nach erfolgreichem Systemtest ist als letzter Schritt der Akzeptanztest beim Kunden sinnvoll möglich.

Organisation

In der Praxis großer Softwareprojekte wird häufig der Übergang vom Testen durch das – evtl.  um Testspezialisten erweiterte – Entwicklungsteam zu einem umfassenden Test durch eine speziell dazu eingerichtete Testabteilung mit dem Wechsel vom Integrations- zum Systemtest assoziiert. Dieser immer noch intern beim Hersteller des Systems durchgeführte Test ist aber in der Regel organisatorisch unabhängig vom erstellenden Softwareprojektteam, um eine möglichst realistische interne Einschätzung über den Stand des Projekts zu erhalten.

Literatur

Sneed, Harry M.; Baumgartner, Manfred; Seidl, Richard: Der Systemtest. 2. Auflage. Spektrum Carl Hanser Verlag : München, 2008.

 

Autor


Prof. Dr. Guido Wirtz, Universität Bamberg, Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik, An der Weberei 5, 96047 Bamberg

Autoreninfo


Zuletzt bearbeitet: 24.11.2016 11:19
Letzter Abruf: 26.05.2017 05:35
Artikelaktionen