Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Lexikon Entwicklung und Management von Informationssystemen IT-Projektmanagement Projektmanagement-Standards

Projektmanagement-Standards

Regelungen zum Projektmanagement sind Bestandteil verschiedener fachspezifischer Standards. Drei allgemeine Methoden-Standards für das Projektmanagement, für die auch eine Personenzertifizierung angeboten wird, haben sich international und auch in Deutschland etabliert: PMBOK (PMI), PRINCE2 (OCG) und ICB (IPMA).

Standardisierung von Projektmanagement-Methoden

Das Projektmanagement als Methode entstammt dem Ingenieurwesen und wurde von Beginn an fachübergreifend konzipiert und weiterentwickelt. Wesentliche Begriffe und elementare Techniken wurden in deutschen Normen definiert: DIN 69901 bis 69905.  Für das Qualitätsmanagement in Projekten steht die internationale Norm ISO 10006:2003 zur Verfügung. Weiter existieren viele fachspezifische Methoden-Standards mit Regelungen zum Projektmanagement, z.B. für IT-Systeme das V-Modell XT.  Die fachübergreifende Standardisierung von Projektmanagement-Methoden in Form umfassender Methodenkatalog wurde von mehreren internationalen Gremien vorangetrieben. Besondere Verbreitung haben insbesondere drei Standards erlangt: 

Project Management Body of Knowledge (PMBOK)

PMBOK ist eine umfangreiche Sammlung von Projektmanagementmethoden, die vom US-amerikanischen Project Management Institute (PMI) herausgegeben und gepflegt wird. PMBOK beschreibt 42 Einzelprozesse (z.B. Collect Requirements, Define Scope, Create WBS …) mit Inputs, Outputs und Werkzeugen/Techniken sowie Wissensgebieten des Projektmanagements (z.B. Project Time Management), ist Grundlage für mehrere Personenzertifizierungsverfahren und liegt in vielen Sprachen vor. PMBOK ist von der ANSI und IEEE als Standard anerkannt, international weit verbreitet und gilt als erste Wahl bei internationalen Großprojekten insbesondere bei US-amerikanischer Beteiligung.

PRojects IN Controlled Environments (PRINCE2)

PRINCE2 wurde wie ITIL von der britischen regierungsnahen Behörde OCG als Best Practice Verfahren entwickelt und abgestimmt. PRINCE2 ist der Standard für Projekte der britischen Regierung, hat sich dort und in den mit Großbritannien besonders verbundenen Ländern durchgesetzt. Auch in Deutschland wird PRINCE2 zunehmend eingesetzt, erlangte bisher jedoch nicht die Verbreitung wie ITIL als de-facto-Standard für das IT-Service-Management. PRINCE2 ist nicht so umfangreich wie PMBOK, unterstützt dafür aber auch das projektübergreifende Programm-Management. Analog zu ITIL wird eine Personenzertifizierung durch akkreditierte Organisationen angeboten.

IPMA Competence Baseline (ICB)

Die International Project Managers Association (IPMA) ist eine europäische Initiative zur internationalen Zertifizierung von Projektmanagern; Mitglieder sind 29 nationale Organisationen, u.a. die GPM. Die IPMA betreibt ein Zertifizierungsprogramm für internationale Projektmanager mit vier Ebenen: Certified Projects Management Practitioner (D); Certified Project Management Professional (C); Certified Project Manager; Certified Project Director (A). Grundlage für die Zertifizierung und das Pendant zum nordamerikanischen PMBOK ist die International Competence Baseline, mit 42 Wissens- und Erfahrungsbereichen, ggfs. erweitert um nationale Bereiche der National Competence Baseline (NCB). Bei den Prüfungen auf den höheren Stufen sind praktische Projekterfahrungen und -ergebnisse erforderlich.

Literatur

Gesellschaft für Projektmanagement e.V: ICB - IPMA Competence Baseline - in der Fassung als Deutsche NCB – National Competence Baseline Version 3.0 der PM-ZERT Zertifizierungsstelle der GPM e.V. . GPM 2008. http://www.ipma.ch/assets/ICB3.pdf (Abruf 29.05.2015)

O. Linssen; A. Rachmann: PRINCE2 – ein prozessorientierter Projektmanagementansatz. HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik, Heft 260 (2008).

Office of Government Commerce (OCG): Managing Successful Projects with PRINCE2. The Stationary Office  (TSO), 2nd ed. 1998.

Project Management Institute (PMI). A Guide to the Project Management Body of Knowledge, 4th edition, ANSI/PMI 99-001-2008, PMI: Newton Square PA 2008.

Autor


 

Prof. Dr. Wolfram Pietsch, FH Aachen, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Eupener Str. 70, 52066 Aachen

Autoreninfo


Zuletzt bearbeitet: 29.05.2015 11:33
Letzter Abruf: 14.12.2017 23:43
Artikelaktionen