Benutzerspezifische Werkzeuge

Flexibles Fertigungssystem

Flexible Fertigungssysteme sind im Rahmen des Paradigmas der flexiblen Automatisierung Mehrmaschinensysteme. Mehrere hochautomatisierte NC-gesteuerte, mehrachsige Maschinen sind durch ein Materialflusssystem miteinander verkettet. Der Weg der Werkstücke durch das System ist wahlfrei; er ergibt sich aus der erforderlichen Bearbeitungsreihenfolge und wird durch einen übergeordneten Leitrechner gesteuert und kontrolliert. Flexible Fertigungssysteme werden in der Mittel- bis Großserienfertigung von Erzeugnissen mit gegebener Variantenvielfalt eingesetzt.

Literatur

Weck, Manfred: Werkzeugmaschinen 1 – Maschinenarten und Anwendungsbereiche. Berlin, Heidelberg : Springer Verlag, 2005.

Zuletzt bearbeitet: 22.09.2012 13:15
Letzter Abruf: 23.06.2017 19:25
Artikelaktionen