Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Autoren Neue Autoren und Beiträge

Neue Autoren und Beiträge

Die Stichwörter und die Stichworthierarchie der Enzyklopädie sind vordefiniert. Interessierte Autorinnen und Autoren aus der Wirtschaftsinformatik-Community sind herzlich eingeladen, die Bearbeitung freier Stichwörter zu übernehmen. Dazu setzen Sie sich bitte mit dem zuständigen Herausgeber bzw. der zuständigen Herausgeberin in Verbindung, die über die Stichwortvergabe entscheiden.

Grundsätzlich können auch neue Stichwörter vorgeschlagen werden. Sofern es sich dabei um inhaltlich neue Themen handelt, die in der Enzyklopädie fehlen, können sie als zusätzliche Stichwörter aufgenommen werden. Wenn es sich nur um neue Bezeichnungen für bereits bekannte bzw. in der Enzyklopädie berücksichtigte Sachverhalte handelt, kommt ein Synonym-Eintrag mit Verweis auf ein vorhandenes Stichwort in Betracht.

Anforderungen an Autoren

Für potenzielle Autoren neuer Stichwortbeiträge gelten folgende Richtlinien:

  • Als Autoren sind in erster Linie Hochschullehrer aus der Wirtschaftsinformatik-Community angesprochen. 
  • Nachwuchswissenschaftler können ebenfalls als Autoren oder Koautoren Beiträge verfassen, sofern sie mindestens promoviert sind. 
  • Wenn nichtpromovierte Mitarbeiter an der Anfertigung eines Beitrags mitgewirkt haben, wird im Beitrag zum Ausdruck gebracht, dass dieser "unter Mitarbeit von ..." angefertigt wurde.

Von Autoren und Koautoren wird erwartet, dass sie die Richtlinien für Autoren einhalten, ihre Beiträge kontinuierlich überwachen und proaktiv aktualisieren sowie die Kommentare und Vorschläge der Leserschaft zeitnah aufnehmen und ggf. umsetzen.

Die Herausgeber der Enzyklopädie streben eine hohe Qualität der Beiträge mit Hilfe gezielter Qualitätssicherungsmaßnahmen an und erwarten, dass die Autoren diesen Anspruch mittragen.

Zuletzt bearbeitet: 12.09.2013 16:59
Letzter Abruf: 24.03.2017 12:59
Artikelaktionen